Neues Projekt

  • Neues Projekt

Re: Neues Projekt

Beitrag#181 von hannes-neo » 17.05.2018 19:56

SV.MK hat geschrieben:
Schnuffel hat geschrieben:Letztes Jahr habe ich in Groß Dölln mit der SV 650 nur eine 3:11 geschafft. Die Racer fahren 2:14. Mein Ziel für dieses Jahr ist unter 3 zu kommen. Das sollte für mich Renn-Oma zu schaffen sein. :mrgreen:

Wir waren zu Himmelfahrt da. 2:14? Nicht mit einer SV, Da bist Du mit 2:30 schon ziemlich weit vorne.
Das haben Duffy & Ich schon ausprobiert.

BTW: wir sehen uns im August in HOT am SaRi :D ;) bier



2:14 ist die Zeit von meinem Kumpel Niko auffer R1RN22. Mit der SV kann man bei entsprechender Ambition gzt 2:24 fahren. Das ist dann schon sehr sportlich. 2:20 mĂĽsste auch gut klappen.
Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur!

Lucy goes wild

Mein Renner
hannes-neo  Offline
SV-Rider
 
Beiträge: 4820
Wohnort: Hamburg
 
Modell: SV650
Farbe: Perleffekt Schwarz
Baujahr: 2003


Nach oben
 

Re: Neues Projekt

Beitrag#182 von Pat SP-1 » 17.05.2018 20:20

Ist das eine sehr langsame Strecke? Selbst die längste Variante ist ja nur 4,3km lang. Dafür klingen die Rundenzeiten extrem lang.
Pat SP-1  Online
SV-Rider
 
Beiträge: 4512
 
Modell: SV650S
Farbe: Schwarz
Baujahr: 2000


Nach oben
 

Re: Neues Projekt

Beitrag#183 von hannes-neo » 17.05.2018 20:33

Super eng und kurvig.

Perfektes SV 650 Jagdrevier.
Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur!

Lucy goes wild

Mein Renner
hannes-neo  Offline
SV-Rider
 
Beiträge: 4820
Wohnort: Hamburg
 
Modell: SV650
Farbe: Perleffekt Schwarz
Baujahr: 2003


Nach oben
 

Re: Neues Projekt

Beitrag#184 von Pat SP-1 » 17.05.2018 21:18

Wäre wahrscheinlich eher nichts für mich. Wenn da schnelle Leute schon länger brauchen als ich auf einer gleich langen Strecke, die auch sehr kurvig war, dann klingt mir das doch zu eng.
Pat SP-1  Online
SV-Rider
 
Beiträge: 4512
 
Modell: SV650S
Farbe: Schwarz
Baujahr: 2000


Nach oben
 

Re: Neues Projekt

Beitrag#185 von Ferengi » 17.05.2018 21:45

Die Onboard-Videos auf YT von GD sind schon geil. ;) bier ;) bier
Ferengi
 
 


Nach oben
 

Re: Neues Projekt

Beitrag#186 von Hasake » 18.05.2018 17:43

Pat SP-1 hat geschrieben:
jubelroemer hat geschrieben:Pat ich befĂĽrchte nach der Definition dĂĽrftest du auch keinen PowerRS fahren .

Völlig richtig! und viele, die angeblich "sportlich" fahren auch nicht... Wobei die Leute, die häufiger und etwas ernsthafter Rennstrecke fahren, da schon drunter kommen. Das ist immerhin 17 Sekunden langsamer als da so ein komischer Texaner vor 16 Jahren im Rennen mit einer ollen VTR gefahren ist :wink:
P.S.: habe gerade mal nach Gruppeneinteilung in OSL geschaut: bei den 3 Veranstaltern, bei denen ich auf die Schnelle die Gruppeneinteilung nach Rundenzeit gefunden habe, ist bei dem einen (M3) die max.-Zeit fĂĽr die schnelle Gruppe bei 1:42, bei einem anderen (Motomonster) bei 1:45 und bei einem (Speer) bei 1:39.


Montag und Dienstag bin ich in Oschersleben.
Ich hoffe ich bekomme da die PowerRS-Genehmigung gemäß Bodo. :mrgreen:
Nordschleife forever.
https://youtu.be/E7gQA0BmHcQ
Hasake  Offline
SV-Rider
 
Beiträge: 440
 


Nach oben
 

Re: Neues Projekt

Beitrag#187 von Hasake » 23.05.2018 10:12

Habs nicht geschafft. :|
Also demnächst keine Power RS mehr. :) Angel
Nordschleife forever.
https://youtu.be/E7gQA0BmHcQ
Hasake  Offline
SV-Rider
 
Beiträge: 440
 


Nach oben
 

Re: Neues Projekt

Beitrag#188 von jubelroemer » 23.05.2018 10:32

Hasake hat geschrieben:Habs nicht geschafft. :|
Das wĂĽrde mir mal schwer zu denken geben ;) bier .
ab 11:05 - wie geil ist das den !

Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Keep yourself alive

"The lightness is the secret" - M. T.
jubelroemer  Offline
SV-Rider
 
Beiträge: 9281
Wohnort: 72654
 


Nach oben
 

Re: Neues Projekt

Beitrag#189 von Hasake » 23.05.2018 13:10

jubelroemer hat geschrieben:
Hasake hat geschrieben:Habs nicht geschafft. :|
Das wĂĽrde mir mal schwer zu denken geben ;) bier .


Auf jeden Fall. Schwere Sinnkrise. Ich darf nur PowerRS fahren wenn ich ein Motorrad mit ĂĽber 100Ps fahre das Ende Start Ziel vielleicht sogar 200 schafft. Mit einem Nakedbike unter 100Ps mag man vielleicht auf der Bremse und in den Kurven Kreise um Tuono, S1000 und Co fahren, aber fĂĽr den Power RS reichts nicht. :|
Also demnächst wieder Road2. :mrgreen:

Sobald mein Laptop wieder läuft lade ich mal ein Best Battles Video hoch.
Nordschleife forever.
https://youtu.be/E7gQA0BmHcQ
Hasake  Offline
SV-Rider
 
Beiträge: 440
 


Nach oben
 

Re: Neues Projekt

Beitrag#190 von Schnuffel » 23.05.2018 16:41

Ein ereignisreiches Wochenende liegt hinter uns. Am Donnerstag fing alles mit dem Kofferraum-Tetris an, um alles zu verstauen. Am Freitag Vormittag noch Motorräder aufgeladen und um 12Uhr war Abfahrt. Um 15.30Uhr an der Strecke angekommen und unsere Zeltstadt errichtet. Unser Nachbar war Frank aus dem Fazer Forum, den wir letztes Jahr in Groß Dölln kennen gelernt hatten, und uns dieses Jahr wieder verabredet hatten. Freitag Abend haben wir drei dann mit dem Elektrogrill versucht unsere Würstchen warm zu bekommen, was mangels Strom im Fahrerlager eher schwierig war. Samstag Morgen ging es dann bei traumhaften Wetter los. Alle drei in der selben Gruppe, erster Turn. Ich war noch im Vorsicht Modus, erst mal wieder rein kommen. Ab der zweiten Runde zog mein Mann dann am Kabel. OK, mir zu schnell, lass ihn ziehen. Eine Runde später: Rote Flagge, Unfall, Überholverbot und Strecke zügig verlassen. Nächste Kurve fahre ich dann an meinem Mann vorbei, der im Kiesbett liegt! SUPER gemacht Schatz! Ihm ist Gott sei Dank nix passiert, aber der Blade......Nächsten Turn bin ich dann in eine andere Gruppe mit Instruktor gewechselt. War super und ich habe mich klasse gefühlt und bin entspannt gefahren. Thorsten musste an der Blade schrauben. Am Nachmittag konnte er wieder auf die Strecke. Dann hat mich eine schwere Erkältung mit Bronchitis ausgebremst! Am Sonntag bin ich ein Turn alleine (freies Fahren) und zwei Turns mit Einzelinstruktor (Videoanalyse) gefahren. Dann ging bei mir gar nix mehr. Habe Herrn Rossi stehen lassen. Vernunft siegt doch. Am Montag aus dem Zelt gekrabbelt, mehr tot als lebendig. Thorsten wollte abbrechen, aber ich wollte, dass er weiter fährt. OK, überredet. Er will sich fertig machen und braucht noch etwas aus dem Auto. Das allerdings reagierte nicht mehr auf den Schlüssel! Batterie leer! Kein starten mehr möglich! Mit einem schnell Ladegerät bekamen wir schnell Hilfe. Da der ADAC wegen einem anderen Teilnehmer vor Ort war, haben wir nachgefragt. Problem ist bekannt! Da der Wagen drei Tage mit dem Schlüssel über den Bordcomputer kommuniziert (Tür auf, Tür zu), saugt das die Batterie leer! Unfassbar! Dann war der Punkt erreicht, wo wir eingepackt und nach Hause gefahren sind. FAZIT: Ein Katastrophales WE mit absolut tollen Erlebnissen. Tolle Menschen kennengelernt, unglaublich viel Hilfsbereitschaft erfahren und ich für meinen Teil habe viel gelernt. Meine Rundenzeiten waren mies, aber tolle Körperhaltung- /Spannung und sauber gefahren. Die Videoanalyse offenbarte mein Problem: Ich bremse und lenke viel zu früh in die Kurve rein. Aber lieber früher gebremst, als später im Kiesbett liegen! So Long!

20180519_11601.jpg
20180519_11601.jpg (69.36 KiB) 756-mal betrachtet


20180520_14660.jpg
20180520_14660.jpg (65.65 KiB) 756-mal betrachtet
Schnuffel  Offline
SV-Rider
 
Beiträge: 176
 


Nach oben
 

Re: Neues Projekt

Beitrag#191 von schnubbi » 24.05.2018 8:48

Hasake hat geschrieben:
jubelroemer hat geschrieben:
Hasake hat geschrieben:Habs nicht geschafft. :|
Das wĂĽrde mir mal schwer zu denken geben ;) bier .


Auf jeden Fall. Schwere Sinnkrise. Ich darf nur PowerRS fahren wenn ich ein Motorrad mit ĂĽber 100Ps fahre das Ende Start Ziel vielleicht sogar 200 schafft. Mit einem Nakedbike unter 100Ps mag man vielleicht auf der Bremse und in den Kurven Kreise um Tuono, S1000 und Co fahren, aber fĂĽr den Power RS reichts nicht. :|
Also demnächst wieder Road2. :mrgreen:

Sobald mein Laptop wieder läuft lade ich mal ein Best Battles Video hoch.


Also mit der SV schafft man die 200 Ende Start/Ziel. :wink:
schnubbi  Offline
SV-Rider
 
Beiträge: 963
Wohnort: Köln
 
Modell: Gladius
Farbe: WeiĂź
Baujahr: 2012


Nach oben
 

Re: Neues Projekt

Beitrag#192 von Pat SP-1 » 24.05.2018 8:56

Also mit der SV schafft man die 200 Ende Start/Ziel.

Zumindest laut Tacho hat das sogar meine Knubbel vor fast 10 Jahren bei meiner ersten Fahrt dort geschafft. Echte 200 sollten da auch kein Problem sein, wenn man die letzte Kurve (im Gegensatz zu mir) anständig fährt.
Aber Hasake: bist Du nicht mit der Hornet gefahren? Die mĂĽsste doch auf der Geraden deutlich besser gehen als eine SV.

@Schnuffel: echt schöne Farbgebung :top:
Pat SP-1  Online
SV-Rider
 
Beiträge: 4512
 
Modell: SV650S
Farbe: Schwarz
Baujahr: 2000


Nach oben
 

Re: Neues Projekt

Beitrag#193 von Hasake » 24.05.2018 18:24

schnubbi hat geschrieben:
Hasake hat geschrieben:
jubelroemer hat geschrieben:
Hasake hat geschrieben:Habs nicht geschafft. :|
Das wĂĽrde mir mal schwer zu denken geben ;) bier .


Auf jeden Fall. Schwere Sinnkrise. Ich darf nur PowerRS fahren wenn ich ein Motorrad mit ĂĽber 100Ps fahre das Ende Start Ziel vielleicht sogar 200 schafft. Mit einem Nakedbike unter 100Ps mag man vielleicht auf der Bremse und in den Kurven Kreise um Tuono, S1000 und Co fahren, aber fĂĽr den Power RS reichts nicht. :|
Also demnächst wieder Road2. :mrgreen:

Sobald mein Laptop wieder läuft lade ich mal ein Best Battles Video hoch.


Also mit der SV schafft man die 200 Ende Start/Ziel. :wink:


Ja klar. Eine gut gehende SV mit Vollverkleidung und kleingeducktem Fahrer ist schneller vom Topspeed her und von der Beschleunigung fast gleich auf. Super Moppets halt.
Habe laut Starlane immer so zwischen 194 und 197 Ende Start-Ziel.
Am ersten Tag war extrem starker RĂĽckenwind. Da hatte ich sogar mal 202. :wink:
Leistungsmäßig ist meine Hornet laut Prüfstand aber gut dabei.
Nur die Aerodynamik ohne Verkleidung und mit dem breiten Lenker ist halt nicht zum schnellen geradeaus fahren. Meine 108kg und die Uneinsichtigkeit mich klein zu falten geben dem Ganzen dann den Rest. :mrgreen:
Topspeed geradeaus und die absolute Rundenzeit sind mir nicht wichtig. Fahre ja keine Rennen mit. Ist nur grober Anhaltspunkt ob ich irgendwie besser werde mit der Zeit.
Die Zeit ab dem Griff in die Bremse bis zu dem Moment wo man auĂźen am Curb ankommt ist das wofĂĽr ich Moppet fahre. ;) bier
Nordschleife forever.
https://youtu.be/E7gQA0BmHcQ
Hasake  Offline
SV-Rider
 
Beiträge: 440
 


Nach oben
 

Re: Neues Projekt

Beitrag#194 von Ferengi » 24.05.2018 19:17

Selbst meine unter 100 PS Boxer BMW hat die 200 auf der Graden geschafft. :P :P :mrgreen: :mrgreen:
Ferengi
 
 


Nach oben
 

Re: Neues Projekt

Beitrag#195 von Hasake » 25.05.2018 19:07

Ferengi hat geschrieben:Selbst meine unter 100 PS Boxer BMW hat die 200 auf der Graden geschafft. :P :P :mrgreen: :mrgreen:


Bestimmt. Der Tacho zeigt bei mir auch ĂĽber 200 an.
Versuchs mal mit nem GPS Laptimer. ;) bier
Nordschleife forever.
https://youtu.be/E7gQA0BmHcQ
Hasake  Offline
SV-Rider
 
Beiträge: 440
 


Nach oben
 
VorherigeNächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste