Aprilia RS660 Concept

  • Aprilia RS660 Concept

Re: Aprilia RS660 Concept

Beitrag#16 von SV_1nk0gn1t0 » 12.11.2018 16:00

Pat SP-1 hat geschrieben: so viel Bums hat

Unterm Fahren die Gewissheit zu haben, dass man "Bums" im Überfluss dabei hätte (wenn man ihn den bräuchte) ist schon beruhigend...davon aber im Durchschnitt nur vllt. 15-20% zu nutzen und dafür aber beim Kauf 100% zu zahlen...dazu fehlt mir irgendwie das nötige Kleingeld...

Aber ich muss gestehen, dass mir die Souveränität, die aktuelle Motorräder mit 160PS+ mitbringen, schon Spaß macht
SV_1nk0gn1t0  Offline
SV-Rider
 
Beiträge: 13
 


Nach oben
 

Re: Aprilia RS660 Concept

Beitrag#17 von jubelroemer » 12.11.2018 21:36

Pat SP-1 hat geschrieben:Es gab da in der Vergangenheit auch mal schöne, die auch deutlich günstiger waren als die großen Schwestern: https://en.wikipedia.org/wiki/Honda_VFR400
Ja ja, nur DM 17.000,- anstatt DM 25.000,- und das in Zeiten als andere 750er Sportler weniger gekostet haben.
ab 11:05 - wie geil ist das den !

Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Keep yourself alive

"The lightness is the secret" - M. T.
jubelroemer  Offline
SV-Rider
 
Beiträge: 9481
Wohnort: 72654
 


Nach oben
 

Re: Aprilia RS660 Concept

Beitrag#18 von mrk » 13.11.2018 6:42

SV_1nk0gn1t0 hat geschrieben:
Pat SP-1 hat geschrieben: so viel Bums hat
Aber ich muss gestehen, dass mir die Souveränität, die aktuelle Motorräder mit 160PS+ mitbringen, schon Spaß macht


Mir auch, es gebietet eine ganz spezielle Form von Ehrfurcht vor dem Zweirad. Es geht bei diesen Maschinen, schon gar nicht bei Power Nakeds, darum was man braucht, sondern was man will. :) Angel
Man kann ein Motorrad nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Motorrad braucht Liebe. In Anlehnung an Walter Röhrl
mrk  Offline
SV-Rider
 
Beiträge: 658
Wohnort: Köln
 


Nach oben
 

Re: Aprilia RS660 Concept

Beitrag#19 von jubelroemer » 13.11.2018 8:09

Ich bin froh dass das Aprilia Concept genau diesem Leistungswahn nicht huldigt, denn dieser Leistungswahn fordert einfach zu viele Kollateralschäden.
Jetzt braucht es nur noch die passenden Interessenten die das auch so sehen ;) bier .
ab 11:05 - wie geil ist das den !

Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Keep yourself alive

"The lightness is the secret" - M. T.
jubelroemer  Offline
SV-Rider
 
Beiträge: 9481
Wohnort: 72654
 


Nach oben
 

Re: Aprilia RS660 Concept

Beitrag#20 von mrk » 13.11.2018 20:11

Wenn um die 100 PS stimmen sollte wäre sie in den 1980ern ein Streitobjekt gewesen in Bezug auf Leistungswahn :mrgreen:
Man kann ein Motorrad nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Motorrad braucht Liebe. In Anlehnung an Walter Röhrl
mrk  Offline
SV-Rider
 
Beiträge: 658
Wohnort: Köln
 


Nach oben
 

Re: Aprilia RS660 Concept

Beitrag#21 von Pat SP-1 » 13.11.2018 20:25

Berechtigter Einwand. Und dann könnte man noch diskutieren, ob die damalige 100PS Grenze staatliche Gängelung oder eine sinnvolle Schutzmaßnahme war. :wink:
Davon abgesehen, dass es mir persönlich auch mehr Spaß macht, wenn man ein Moped mal etwas ausquetschen kann, ohne gleich jenseits von gut und böse unterwegs zu sein, sehe ich auch überhaupt kein Problem in mehr Leistung. Der Gasgriff ist schließlich ein Regler und kein Schalter. Und um sich tot zu fahren braucht man auch nicht viel Leistung.
Pat SP-1  Offline
SV-Rider
 
Beiträge: 4798
 
Modell: SV650S
Farbe: Schwarz
Baujahr: 2000


Nach oben
 

Re: Aprilia RS660 Concept

Beitrag#22 von Wiesl » 16.11.2018 9:38

Also ich wäre ein potenzieller Kandidat für eine RS660. :mrgreen: Allein schon in Erinnerung an meine RS250. :D
"Kleine" Hubräume waren eh schon immer das Meine und weit über 100 PS sind kaum umzusetzen auf der Landstraße …
… wie mir unlängst wieder eine Probefahrt mit einer aktuellen Yamaha R1 bewiesen hat. 2. Gang um die 200 km/h Tacho. Mit einem Fuß im Grab sozusagen. 8O
Hat mich zwar schwer beeindruckt das Teil, aber besitzen möchte ich sowas nicht, außerdem sind die Anschaffungskosten auch nicht gerade wenig.
Dann bitte zum halben Preis eine RS660, inkl. einem ordentlichen Fahrwerk, Bremserei und der ganzen Elektronik, das kann schon was.

Vielleicht kommt mit dem Motor auch ein kleiner Thunfisch? :D
SV650X, MT07, CB650, MT03(660), FZ6N, ZR750, GSX750, SV650S, FZS600, GSX-R600, ZRX1100, SZR660, XJR1200, RS250, TDM850, XV750, CB500, EN500
Wiesl  Offline
SV-Rider
 
Beiträge: 58
Wohnort: Oberösterreich, Linz Umgebung
 
Modell: SV650 (ABS)
Farbe: Schwarz/Silber
Baujahr: 2016


Nach oben
 

Re: Aprilia RS660 Concept

Beitrag#23 von jubelroemer » 16.11.2018 9:50

"Weniger ist manchmal mehr" :wink: ;) bier , in unserer heutigen Zeit aber leider eine nicht weit verbreitete Einstellung.
ab 11:05 - wie geil ist das den !

Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Keep yourself alive

"The lightness is the secret" - M. T.
jubelroemer  Offline
SV-Rider
 
Beiträge: 9481
Wohnort: 72654
 


Nach oben
 

Re: Aprilia RS660 Concept

Beitrag#24 von Wiesl » 08.12.2018 16:54

SV650X, MT07, CB650, MT03(660), FZ6N, ZR750, GSX750, SV650S, FZS600, GSX-R600, ZRX1100, SZR660, XJR1200, RS250, TDM850, XV750, CB500, EN500
Wiesl  Offline
SV-Rider
 
Beiträge: 58
Wohnort: Oberösterreich, Linz Umgebung
 
Modell: SV650 (ABS)
Farbe: Schwarz/Silber
Baujahr: 2016


Nach oben
 

Re: Aprilia RS660 Concept

Beitrag#25 von SigmundsFreund » 08.12.2018 22:23

Ich glaub, ich hab mich ein kleinwenig verknallt!

Wenn die in einem bezahlbarem Rahmen bleibt kommt sie ganz weit oben auf meine Liste.

Ich hoffe zwar noch mit dem Wunsch nach ner SV 800 R erhört zu werden, aber wenn Aprilia den legitimen SV Nachfolger bringt, warum nicht? Auf jeden Fall mit die interessanteste Neuvorstellung bis jetzt.
Knubbel S, what else? Nunja, aber trotzdem :D
SigmundsFreund  Offline
SV-Rider
 
Beiträge: 1273
 
Modell: VTR 1000F
Farbe: Blau
Baujahr: 2001


Nach oben
 

Re: Aprilia RS660 Concept

Beitrag#26 von vsrider » 08.12.2018 23:56

Absolut geiles Teil, aber der Preis wäre wohl leider viel zu hoch. Warum schafft es Suzuki nicht mal was neues auf die Beine zu stellen. 100 PS V2 schick und modern verpackt für 7000€ und man wäre endlich mal wieder in den Top 10 der Zulassungszahlen vertreten.
Besucht meinen Youtube-Channel kawe43: http://www.youtube.com/user/kawe43/videos
vsrider  Offline
SV-Rider
 
Beiträge: 1213
 


Nach oben
 

Re: Aprilia RS660 Concept

Beitrag#27 von Birger94 » 09.12.2018 0:37

Also, so wie die RS660 dort ausgestellt ist, wird sie merklich mehr als 10.000€ kosten.
Ich mache mal ne Liste draus was den Preis erheblich in die Höhe treibt bei dem Dargestellten Prototypen.

- Carbonverkleidung (mind. 1000€)
- Brembo RCS 19 Bremse (ab 250€)
- Brembo Monoblock Sättel (kann nicht sagen welche genau (ab 300€)
- Öhlinsgabel (kann nicht erkennen genau welche) (800€+)
- hochpolierter Monocque Rahmen wie die Panigale
- Felgen sehen aus wie Magnesium/Schmiedefelgen (schätze mal 6-800 pro)
- Handgeschweißter Edelstahl? Krümmer aus mehreren teilen (Mind. 7-800€)
- hochpolierte Aluschwinge (ca. 700€, wenn man vergleicht mit anderen ähnlichen OEM Schwingen)
- unnötig große. hochpolierte, gefräste Fußrastenalage mit Carbon Fersenschutz
- Öhlins TTX Federbein (600€+)
- TFT Display (ist ja eigentlich günstig, aber da gewisse normen gehalten werden müssen doch teuer, ohne software 200€)
- Quickshifter/Blipper (ab 200€)
- noch mehr Carbon
- Rosso Corsa 2 als Serienbreifung (260€)
- 310 oder 320er Bremsscheiben (je ab 180€)
- Gefräste Gabelbrücke, hochpoliert (würde ich jetzt mal frei Hand behaupten 300€)
- hochgezĂĽchteter (640-670ccm) Reihe 2 Motor mit 95PS+
- Endtopf (könnte Akra sein) 200€

Da steht im Endeffekt eine Supertwin, wenn nicht gar besser als eine Umgebaute Supertwin aus SV/ER6/Z650/MT07 und diese kosten schon an die 20.000€ bis open end.
Oder auch Supertsportler, nur halt mit kleinerem Motor aber dennoch hochentwickelt, wenn die Leistung und Haltbarkeit erzielt werden soll. Die kosten wĂĽrden wenn bei einer aktuellen 600er SS wenn nicht gar schon 1000er gehen.
Alleine an den Sachen, abzüglich des Hauptrahmen und Motors, würde man, wenn man die preise des günstigsten zu kaufenden nimmt, bei knapp 7000€ an Anbauteilen liegen. Und selbst dann fehlt noch die ganze Elektronik, ABS, geschweige der andere ganze Kleinkram, sowie Entwicklungs-, Herstellungs- und Personalkosten, sowie Abnahmen und Einfuhrzölle/Steuern.

Ohne eure Träume zerstören zu wollen, aber so wird diese niemals auf den Markt kommen. Und wenn, dann halb unbezahlbar sein bzw. für normale Fahrer das Preis/Leistungsverhältnis überhaupt nicht stimmen. Ich würde es feiern wenn, da ich Fan von Supertwins bin und nächstes Jahr wahrscheinlich eine selbst aus meiner SV mache, aber der Absatz oder Wirtschaftlichkeit der RS660 wird verschwindend gering sein. ;) bier
*Alle Preisangaben sind entweder aus dem Internet recherchiert oder aus Erfahrung geschätzt, jedoch eher abgerundet.
Birger94  Online
SV-Rider
 
Beiträge: 61
Wohnort: Schwetzignen
 
Modell: SV650
Farbe: Schwarz
Baujahr: 2000


Nach oben
 

Re: Aprilia RS660 Concept

Beitrag#28 von Pat SP-1 » 09.12.2018 9:01

Ich habe ja keine Ahnung, was die Hersteller so zahlen, aber im Vergleich zu Endkundenpreisen hast Du die Preise der Ă–hlins-Teile mehr als halbiert.
Pat SP-1  Offline
SV-Rider
 
Beiträge: 4798
 
Modell: SV650S
Farbe: Schwarz
Baujahr: 2000


Nach oben
 

Re: Aprilia RS660 Concept

Beitrag#29 von Wiesl » 12.12.2018 18:26

Laut aktuellen Informationen sollen mit diesem Motor 3 Modelle kommen. Supersportler, Naked und Enduro (SUMO?)
Aprilia braucht dringend Modelle im Mittelklasse-Segment, da bietet sich der 660er ideal an.
Ein kleine Tuono wird sich preislich genauso im Bereich der Konkurrenz (KTM790, GSX750, MT09, usw.) einordnen.
Und das ein Supersportler nicht 1:1 kommen wird wie der Prototyp ist auch klar.
Bei weniger Leistung im Vergleich zur Konkurrenz (R6, ZX6R) darf sie auf keinen Fall teurer sein als diese, und mehr wie 105 PS sind beim 660er sicher nicht drin.
SV650X, MT07, CB650, MT03(660), FZ6N, ZR750, GSX750, SV650S, FZS600, GSX-R600, ZRX1100, SZR660, XJR1200, RS250, TDM850, XV750, CB500, EN500
Wiesl  Offline
SV-Rider
 
Beiträge: 58
Wohnort: Oberösterreich, Linz Umgebung
 
Modell: SV650 (ABS)
Farbe: Schwarz/Silber
Baujahr: 2016


Nach oben
 

Re: Aprilia RS660 Concept

Beitrag#30 von mrk » 14.12.2018 6:51

Also dass man mit diesem Motor eine ganze Modellfamilie bauen möchte ist absolut schlüssig, ich würde mir wünschen, dass Aprilia auch ein ansehnliches Naked auf die Räder stellt anstatt dieses komische Japan-Design mit verquollener Lichtmaske und Plastikorgien bei der Shiver. Einziger Wermutstropfen für mich ist dass es ein R2 ist. Ich denke aber, dass die V2-Reihe daneben bestehen bleibt, denn dieses Konzept hat immerhin eine lange Tradition bei Aprilia. Die Shiver weist inzwischen auch deutlich mehr als 600 ccm Hubraum auf.

Im Grunde braucht Aprilia ein Monster-Ă„quivalent, auch wenn Aprilia jetzt schon zumindest schwarze Zahlen schreibt und nicht tief in den Roten steckt.
Man kann ein Motorrad nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Motorrad braucht Liebe. In Anlehnung an Walter Röhrl
mrk  Offline
SV-Rider
 
Beiträge: 658
Wohnort: Köln
 


Nach oben
 
VorherigeNächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste