Sv650s Tacho läuft doppelt so schnell

  • Sv650s Tacho läuft doppelt so schnell

Sv650s Tacho läuft doppelt so schnell

Beitrag#1 von Jan ULS » 10.08.2018 17:03

Der Tacho hat eine weile 0kmh angezeigt, daraufhin habe ich das Vorderrad abgemacht und alle vier Zacken des Gebers waren abgebrochen. Ca. 3 Tage später habe ich einen neuen Originalen Tachogeber eingebaut.

Im ersten Moment habe ich mich gefreut das ich das Problem so schnell lösen konnte, aber auf dem Heimweg viel mir dann auf das 100kmh in der Ortschaft und 200 kmh außerorts wohl etwas viel sind :D.

Der alte Tachogeber hatte vier zacken der neue hat ebenfalls vier zacken.

Hab ich vlt. ein fake Produkt gekauft oder kann man das was beim einbauen Falsch machen, dass Teil ist ja schlieĂźlich rund.

und einfach 2 Zacken abrechen wäre wohl zu einfach :D

Sv650s BJ 2004 Digitaltacho mit analogem Drehzahlmesser, welcher richtig funktioniert.
Jan ULS  Offline
SV-Rider
 
Beiträge: 3
 


Nach oben
 

Re: Sv650s Tacho läuft doppelt so schnell

Beitrag#2 von Dieter » 10.08.2018 17:09

http://www.svrider.de/index.php?seite=knowledgebase&artikel=236

Du hast leider den falschen Geber gekauft. Die Anzahl der Zacken ist immer 4 und die haben nur den Sinn des Mitnehmens. Auf die Anzahl der Impulse hat die Anzahl der Zacken keinen Einfluss. Siehe Link. Dort sind auch die Bestellnummern drin
Dieter  Offline
Techpro
 
Beiträge: 12101
Wohnort: Am Ortsrand
 
Modell: M2
Farbe: Goldorange
Baujahr: 1973


Nach oben
 

Re: Sv650s Tacho läuft doppelt so schnell

Beitrag#3 von Jan ULS » 10.08.2018 17:44

Vielen dank, ich habe gleich den richtigen jetzt bestellt :D
Jan ULS  Offline
SV-Rider
 
Beiträge: 3
 


Nach oben
 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste