Welches v.synth Öl vertrĂ€gt die Kupplung?

  • Welches v.synth Öl vertrĂ€gt die Kupplung?

Welches v.synth Öl vertrĂ€gt die Kupplung?

Beitrag#1 von SV16 » 12.07.2018 15:42

Wie in jedem Fahrzeugforum wurde hier ja auch schon viel ĂŒber Öl geschrieben und gestritten. Was ist das beste, welches lĂ€sst sich weich schalten usw
Das möchte ich hier NICHT nochmal alles durch kauen. Ich möchte lediglich nach Erfahrungen fragen, wer hat schon lĂ€nger ein vollsyntetisches Öl gefahren und kann bestĂ€tigen daß die Kupplung es aushĂ€lt? Auch unter Volllast?
SV16  Offline
SV-Rider
 
BeitrÀge: 45
 


Nach oben
 

Re: Welches v.synth Öl vertrĂ€gt die Kupplung?

Beitrag#2 von hannes-neo » 12.07.2018 17:28

Rennsemmel, Motul 7100 10W50 lÀuft
Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur!

Lucy goes wild

Mein Renner
hannes-neo  Offline
SV-Rider
 
BeitrÀge: 4824
Wohnort: Hamburg
 
Modell: SV650
Farbe: Perleffekt Schwarz
Baujahr: 2003


Nach oben
 

Re: Welches v.synth Öl vertrĂ€gt die Kupplung?

Beitrag#3 von IMSword » 12.07.2018 20:16

In meinem gemachtem Motor bin ich ne Weile volls.Castrol 10w40 gefahren.
Kein Problem soweit aber das Schalten war mir ein bisschen zu rumpelig was mich dazu veranlasst hat wieder zurĂŒck auf teils. zu wechseln. Leerlauffindung war absolut nicht gut!
Kaum macht man's richtig, schon funktioniert's
IMSword  Offline
SVrider / Shop
 
BeitrÀge: 23648
Wohnort: GF/SAW
 
Modell: SV1000S
Farbe: GrĂŒn
Baujahr: 2003


Nach oben
 

Re: Welches v.synth Öl vertrĂ€gt die Kupplung?

Beitrag#4 von jubelroemer » 12.07.2018 21:36

ROWE 10 W 60 - gut und gĂŒnstig (und im 5 anstatt 4 Liter Kanister :top: ).
ab 11:05 - wie geil ist das den !

Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Keep yourself alive

"The lightness is the secret" - M. T.
jubelroemer  Offline
SV-Rider
 
BeitrÀge: 9387
Wohnort: 72654
 


Nach oben
 

Re: Welches v.synth Öl vertrĂ€gt die Kupplung?

Beitrag#5 von SVKNECHT » 13.07.2018 7:53

Ich hatte das Polo Eigenmarke Öl in voll synthetisch drin. Das schalten war damit eine Katastrophe. Sehr hakelig. Ein Kuppeln war allerdings problemlos.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
Meine SV klick hier
SVKNECHT  Offline
SV-Rider
 
BeitrÀge: 907
 
Modell: SV650
Farbe: Blau
Baujahr: 2002


Nach oben
 

Re: Welches v.synth Öl vertrĂ€gt die Kupplung?

Beitrag#6 von SV slider » 13.07.2018 10:46

hannes-neo hat geschrieben:Rennsemmel, Motul 7100 10W50 lÀuft


;) bier :top:
SV slider  Offline
SV-Rider
 
BeitrÀge: 724
Wohnort: Odenwald
 
Modell: SV650
Farbe: Blau
Baujahr: 2000


Nach oben
 

Re: Welches v.synth Öl vertrĂ€gt die Kupplung?

Beitrag#7 von SV16 » 14.07.2018 13:54

Hat jemand schon das Motul 300V ausprobiert?

Danke fĂŒr die Tipps, ob ein Liter 5 oder 15€ kostet, das stört mich nicht.

Ich lese auch gerne diese Tests aus dem Labor, also wenn jemand einen link hat, gerne
SV16  Offline
SV-Rider
 
BeitrÀge: 45
 


Nach oben
 

Re: Welches v.synth Öl vertrĂ€gt die Kupplung?

Beitrag#8 von andi2 » 14.07.2018 16:20

andi2  Offline
SV-Rider
 
BeitrÀge: 504
Wohnort: Berlin
 
Modell: SV650S
Farbe: Schwarzmetallik
Baujahr: 2000


Nach oben
 

Re: Welches v.synth Öl vertrĂ€gt die Kupplung?

Beitrag#9 von hannes-neo » 15.07.2018 0:43

Klar kannst du Motul 300V nehmen. Ist aber wie Perlen vor die SĂ€ue werfen.
Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur!

Lucy goes wild

Mein Renner
hannes-neo  Offline
SV-Rider
 
BeitrÀge: 4824
Wohnort: Hamburg
 
Modell: SV650
Farbe: Perleffekt Schwarz
Baujahr: 2003


Nach oben
 

Re: Welches v.synth Öl vertrĂ€gt die Kupplung?

Beitrag#10 von jubelroemer » 15.07.2018 8:23

hannes-neo hat geschrieben:Ist aber wie Perlen vor die SĂ€ue werfen.

Dann passt es ja - der Gedanke kommt mir andauernd wenn ich "im öffentlichen Straßenverkehr" unterwegs bin (da wird irrsinniges Potential durch die Landschaft "bewegt"- sowohl auf zwei als auch auf vier RĂ€dern).
ab 11:05 - wie geil ist das den !

Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Keep yourself alive

"The lightness is the secret" - M. T.
jubelroemer  Offline
SV-Rider
 
BeitrÀge: 9387
Wohnort: 72654
 


Nach oben
 

Re: Welches v.synth Öl vertrĂ€gt die Kupplung?

Beitrag#11 von SV16 » 15.07.2018 12:17

hannes-neo hat geschrieben:Klar kannst du Motul 300V nehmen. Ist aber wie Perlen vor die SĂ€ue werfen.

So klar ist das garnicht. VertrĂ€gt sich die Kupplung denn damit? Das war ja meine ursprĂŒngliche Frage.
Selbst wenn sie nicht direkt beim Start durch rutscht, kann sich unter voller Last ein Schlupf ergeben. Das bedeutet dann lila geglĂŒhte Reibscheiben, und deswegen frage ich vorher.

An Romer, jeder darf zum GlĂŒck selbst entscheiden womit er durch die Gegend fĂ€hrt. Mir persönlich sind Leute sogar lieber die sich mit ihrem Fahrzeug und der Technik dahinter beschĂ€ftigten, als jemand der ein olles Vergaser Motorrad fahrt und stĂ€ndig irgendwelche gebrauchten Reifen aufzieht und dann im Internet groß auflabert mit vermeintlichen Reifen Wissen
SV16  Offline
SV-Rider
 
BeitrÀge: 45
 


Nach oben
 

Re: Welches v.synth Öl vertrĂ€gt die Kupplung?

Beitrag#12 von jubelroemer » 15.07.2018 12:26

SV16 hat geschrieben:So klar ist das gar nicht.
Also wenn eine Ölbadkupplung das MOTUL Motorradöl mit MA2 Kennung nicht vertrĂ€gt, dann ergeben sich ein paar ganz große :?:
ab 11:05 - wie geil ist das den !

Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Keep yourself alive

"The lightness is the secret" - M. T.
jubelroemer  Offline
SV-Rider
 
BeitrÀge: 9387
Wohnort: 72654
 


Nach oben
 

Re: Welches v.synth Öl vertrĂ€gt die Kupplung?

Beitrag#13 von saihttaM » 15.07.2018 13:08

Du spuckst ganz schön große Töne fĂŒr jemanden, der grade erst im Forum angemeldet ist und Hilfe sucht.

PS: deine neue SV kann, abgesehen vom ABS, auch nichts besser, als "son olles Vergasermopped".
Gruß, Mattis
Es tut mir... ach was, ich wĂŒrd's wieder tun! :D
Meine Post-Knubbel-S
Die BerĂŒhmtheit mancher Zeitgenossen hĂ€ngt nur mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
saihttaM  Offline
SV-Rider
 
BeitrÀge: 3742
Wohnort: Extertal
 
Modell: GS500E
Farbe: "Browns"-Orange
Baujahr: 1993



Nach oben
 

Re: Welches v.synth Öl vertrĂ€gt die Kupplung?

Beitrag#14 von Pat SP-1 » 15.07.2018 14:58

jubelroemer hat geschrieben:
SV16 hat geschrieben:So klar ist das gar nicht.
Also wenn eine Ölbadkupplung das MOTUL Motorradöl mit MA2 Kennung nicht vertrĂ€gt, dann ergeben sich ein paar ganz große :?:

Ebend. Wenn das nicht funktioniert gibt es nur 2 Möglichkeiten: entweder das Öl erfĂŒllt die Spezi doch nicht oder die Kupplung ist großer MĂŒll.
Pat SP-1  Offline
SV-Rider
 
BeitrÀge: 4645
 
Modell: SV650S
Farbe: Schwarz
Baujahr: 2000


Nach oben
 

Re: Welches v.synth Öl vertrĂ€gt die Kupplung?

Beitrag#15 von jubelroemer » 15.07.2018 15:01

saihttaM hat geschrieben:Du spuckst ganz schön große Töne fĂŒr jemanden, der grade erst im Forum angemeldet ist und Hilfe sucht.
Der braucht doch gar keine Hilfe ---------->
SV16 hat geschrieben:Immer langsam mein stĂŒrmischer Freund. Ich bin Zweirad Meister und habe schon einige Jahre Erfahrung mit SV und Gladius.

Wieso er allerdings dann an uns solche banalen Fragen stellt :) empty :?:
SV16 hat geschrieben:An Romer, jeder darf zum GlĂŒck selbst entscheiden womit er durch die Gegend fĂ€hrt. Mir persönlich sind Leute sogar lieber die sich mit ihrem Fahrzeug und der Technik dahinter beschĂ€ftigten, als jemand der ein olles Vergaser Motorrad fahrt und stĂ€ndig irgendwelche gebrauchten Reifen aufzieht und dann im Internet groß auflabert mit vermeintlichen Reifen Wissen
Ich Dummkopf :autsch: hatte mich gar nicht angesprochen gefĂŒhlt :!: :?: Hast dich aber schon super ins Forum eingelesen ;) bier .
So ein olles Vergaser Motorrad hat zumindestens den Vorteil dass man sich nicht mit so einem :shit: wie Fehlerspeicher rumschlagen muss.

Back to topic. Mein olles Vergaser Motorrad hat bisher jedes vollsynthetische Motorradöl anstandslos vertragen :D . Hoffen wir mal das lĂ€sst sich auf die aktuelle High-Tech-SV ab '16 ĂŒbertragen.
ab 11:05 - wie geil ist das den !

Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Keep yourself alive

"The lightness is the secret" - M. T.
jubelroemer  Offline
SV-Rider
 
BeitrÀge: 9387
Wohnort: 72654
 


Nach oben
 
NĂ€chste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 GĂ€ste