Auspufftöpfe für die 2016er SV gesucht

  • Auspufftöpfe fĂĽr die 2016er SV gesucht

Re: Auspufftöpfe für die 2016er SV gesucht

Beitrag#361 von Rubberrabbit » 07.09.2018 16:20

FledNanders hat geschrieben:
Rubberrabbit hat geschrieben:Oder Honda CBR650 F 2016 von meinem Vater, Ixil Hexagonal Anlage ran gemacht, die ja incl. Krümmer gewesen ist. Infernalischer Klang, tolle Optik...aber man merkte dem Bock deutlich an, da fehlt es an Durchzug, da kam man kaum über 200. Gut die Maschine war auch nur mit 195 angegeben, aber laut Tacho lief sie ihre 215, was wohl der tatsächlichen Angabe entsprach. Ixil drauf, Mörder-Sound aber bei 190 nur noch extrem zäh und aus dem Keller fehlte deutlich was.


Da bin ich aber entsetzt:
Hubraum (in cm3) = 649
Max. Leistung (kW (PS) bei min-1 (95/1/EC)) = 66 (89,8) / 11.000
Max. Drehmoment (Nm bei min-1 (95/1/EC)) = 64 / 8.000
Quelle: https://www.honda.de/motorcycles/range/super-sport/cbr650f/specifications.html


Von den Leistungsdaten bis auf die Mehr-PS ähnlich der SV650 und trotz der knapp über 20 PS Mehrleistung bringt sie bei Vmax nicht mehr als die kleine SV?
Und das auch noch als verkleidete F-Version?

Ich habe an der 2017er den Yoshimura dran, Vmax waren lt. Tacho mal 211km/h, aber wer fährt mit seiner Naked schon Highspeed. Als meine zur Inspektion war, hatte ich als Eratzfahrzeug die SV650X bekommen, da hatte ich tatsächlich den Eindruck, dass sie im Durchzug ein bissel besser geht. Das ist aber sehr subjektiv, weil der normale ESD deutlicher leiser als der Yoshi ist, die nach vorn gebeugte Sitzposition trägt vielleicht ebenfalls dazu bei - aber Höchstgeschwindigkeit war auch nicht mehr als 213km/h. Ich möchte daher mal behaupten, dass der Yoshi jedenfalls kein Leistungsfresser ist.


Jap das kannst du laut sagen! Die Vorgängerin die CBR600F mit dem alten PC40 Motor, ging wirklich gut! Tacho 240 und die angegeben 232 schaffte die locker. Sie war zwar extrem langweilig von der Optik, aber ein Wolf im Schafspelz. Die Nachfolgerin hat man komplett als Anfängerbike auf die Beine gestellt. Den Motor neu konstruiert (made in Taiwan) und ein Langweiler-Bike vor dem Herrn geschaffen. Das es eine Honda Taiwan war, spürte man auch in der Verarbeitung, da wurde die Seitenverkleidung mit Klettbändern am Tank befestigt, mittelmäßige Beschichtungen..also wirklich Honda...durfte sich das Teil nicht nennen.

Und dann der Motor......fast 90 PS und VIER Zylindern und dann Leistungen, wo dich eine 500 GPZ von Kawa aus den 90zigern ausgelacht hat. Wie gingen die Bikes mit 90 PS nur früher! Die ersten drei Gänge wirklich toll, das Eisen ging wirklich ab wenn du ihr die Sporen gegeben hast, aber irgendwann kam der vierte, dann der fünfte...daaaann der Sechste. Du warst quasi das Opfer jeder VW Dieselpumpe. Nichts an dem Bike hatte, anders wie bei der SV Charakter! So ein richtiges Wischiwaschi-Bike mit dem schlechtestem Auspuffsound aller Zeiten. Aber dafür viel zu schwer und unbequem. Wenn du dich dann noch auf 190 quälst nur wegen einem Sportauspuff.... vergeht dir die Freude. Wenn sie wenigstens so quirlig wie eine SV wäre, aber deshalb kauft man sich die Susi ja, weil sie Charakter hat.
Rubberrabbit  Offline
SV-Rider
 
Beiträge: 82
 


Nach oben
 

Re: Auspufftöpfe für die 2016er SV gesucht

Beitrag#362 von Wiesl » 09.09.2018 17:47

Hatte voriges Jahr auch eine CB650, allerdings die F, sprich ohne Verkleidung. Vom Motor war ich eigentlich sehr positiv überrascht, für 650ccm und 4 Zylinder ging der von unten raus wirklich gut, bestätigen auch diverse Testberichte. Sprich im Durchzug nehmen sich SV und CB nichts. Allerding hatte die CB im oberen Drehzahlbereich wesentlich mehr Schmalz und die 20 PS mehr kennt man gewaltig in der Beschleunigung. Bei meiner SV650X kommt ab 160 km/h nicht mehr viel, keine Ahnung wie schnell die in der Praxis läuft. Der Serien-Sound von der CB allerdings eine Katastrophe, echt traurig, mit dem Fahrwerk kam ich überhaupt nicht klar, deshalb war die wieder relativ schnell weg. :mrgreen:
SV650X, MT07, CB650, MT03(660), FZ6N, ZR750, GSX750, SV650S, FZS600, GSX-R600, ZRX1100, SZR660, XJR1200, RS250, TDM850, XV750, CB500, EN500
Wiesl  Offline
SV-Rider
 
Beiträge: 53
Wohnort: Oberösterreich, Linz Umgebung
 
Modell: SV650 (ABS)
Farbe: Schwarz/Silber
Baujahr: 2016


Nach oben
 

Re: Auspufftöpfe für die 2016er SV gesucht

Beitrag#363 von grosSVater » 09.09.2018 18:13

Ihr schweift ab ;-)
Bleibt bitte beim Thema ;) bier
GruĂź
Michael

Sauerland Und ZurĂĽck,Unglaublich,Kurvig,Irre
Schöne Veranstaltung: http://www.youtube.com/user/SVOppaUpdated:24.06.2017

R.I.P Heinz 11.03.1944 - 23.05.2016

grosSVater  Offline
Moderator
 
Beiträge: 26120
Wohnort: Oerlinghausen
 
Modell: SL 750 Shiver
Farbe: SCHWARZ
Baujahr: 2016



Nach oben
 

Re: Auspufftöpfe für die 2016er SV gesucht

Beitrag#364 von projekt9 » 15.09.2018 0:22

Dann will ich auch mal was zum Thema beitragen,
ich hab jetzt seit knapp 1000km den LeoVince Nero drauf.
Sieht geil aus, hört sich geil an. Verarbeitung und Passform ist auch top.
Leistung kann ich nicht wirklich viel zu sagen, ausgefahren hab ich die Kiste noch nicht.
Aber ganz ehrlich, merkt man denn 1-1,5 PS rauf/runter wirklich?
Also ich bin zufrieden mit dem Teil.

GrĂĽĂźe
Andreas

IMG_20180914_235138.jpg
LeoVince Nero
projekt9  Offline
SV-Rider
 
Beiträge: 6
 
Modell: SV 650 X
Farbe: Silber / Schwarz
Baujahr: 2018


Nach oben
 

Re: Auspufftöpfe für die 2016er SV gesucht

Beitrag#365 von saihttaM » 15.09.2018 7:46

projekt9 hat geschrieben:Aber ganz ehrlich, merkt man denn 1-1,5 PS rauf/runter wirklich?


Nein, definitiv nicht.
GruĂź, Mattis
Es tut mir... ach was, ich wĂĽrd's wieder tun! :D
Meine Post-Knubbel-S
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt nur mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
saihttaM  Offline
SV-Rider
 
Beiträge: 3574
Wohnort: Extertal
 
Modell: GS500E
Farbe: "Browns"-Orange
Baujahr: 1993



Nach oben
 

Re: Auspufftöpfe für die 2016er SV gesucht

Beitrag#366 von waldru » 16.09.2018 9:42

Sehe ich genauso wie @projekt9
svleo2.jpg
Viele GrĂĽĂźe Waldru
waldru  Offline
SV-Rider
 
Beiträge: 31
Wohnort: Berlin
 
Modell: SV650 (ABS)
Farbe: Blau
Baujahr: 2016



Nach oben
 
Vorherige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste