Road 5 auf der Dicken

  • Road 5 auf der Dicken

Road 5 auf der Dicken

Beitrag#1 von Flo » 07.11.2018 15:50

Hi,

Hab die ersten 100km mit den road 5 hinter mir. Mein letzter Satz road 2 war locker 8 Jahre alt, aber meine fresse, da sind Welten dazwischen...
Am Wochenende wollte ich nur bissi gem√ľtlich durch die Gegend tuckern, naja wie es so ist, wurden es dann doch die. Kurvigen Stra√üen und in null komma nix waren die Streifen an der monstr√∂sen slick Fl√§che (zumindest am Hinterrad) angerubbelt...


Und es war grad egal ob die Straße nocj nass durch den Wald ging oder schon trocken war.

Geil.

Laut reifen Händler soll der vorderreifen aber gleich schnell verschleissen wie hinten. Gibt's hier Erfahrung dazu?

Gruß, Flo
Ist der Motor kalt, gib ihm zehneinhalb!
Flo  Offline
SV-Rider
 
Beiträge: 517
Wohnort: wylert
 
Modell: SV1000
Farbe: Panther Imitat
Baujahr: 2003


Nach oben
 

Re: Road 5 auf der Dicken

Beitrag#2 von jubelroemer » 07.11.2018 16:24

Flo hat geschrieben:Mein letzter Satz road 2 war locker 8 Jahre alt, aber meine fresse, da sind Welten dazwischen...

Laut reifen Händler soll der vorderreifen aber gleich schnell verschleissen wie hinten. Gibt's hier Erfahrung dazu?
W√ľrde mich jetzt mal interessieren an was du die unterschiedlichen Welten jetzt genau festmachst :wink: .

Bei mir verschleisst normalerweise fast jeder Vorderreifen genauso schnell wie der Hinterradreifen :) sv . Es soll sogar schon Ausfahrten gegeben haben wo der Vorderradreifen schneller in die Knie ging.
Im MOTORRAD Tourenreifentest 2018 hat der Road5 wegen angeblichem hohen Verschleiß am Vorderrad und dem daraus resultierenden Punktabzug den Test nicht gewonnen. Ich hatte vor kurzem mit dem AngelGT extremen Verschleiß am Vorderrad 8O - davon war beim MOTORRAD Test aber nicht die Rede :!: :?:
Was soll man jetzt glauben :?:
ab 11:05 - wie geil ist das den !

Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Keep yourself alive

"The lightness is the secret" - M. T.
jubelroemer  Offline
SV-Rider
 
Beiträge: 9399
Wohnort: 72654
 


Nach oben
 

Re: Road 5 auf der Dicken

Beitrag#3 von Flo » 07.11.2018 21:59

Welten hei√üt f√ľr mich, dass ich noch bei keinem Reifen bei der zweiten gr√∂√üeren Runde schon so an der kante war. F√§hrt sich einfach super.
Ist der Motor kalt, gib ihm zehneinhalb!
Flo  Offline
SV-Rider
 
Beiträge: 517
Wohnort: wylert
 
Modell: SV1000
Farbe: Panther Imitat
Baujahr: 2003


Nach oben
 

Re: Road 5 auf der Dicken

Beitrag#4 von Thorsten_K√∂hler » 07.11.2018 23:40

Bei den Reifentest sollte man auch imer darauf achten auf welchem Motorrad die Reifen getestet wurden.
Das steht auch explizit in den Kästchen meist am unteren Seitenrand dabei.
Wg. Fahrwerksgeometrie, Gewicht, Leistung kann man u. U. nicht Reifen X auf Mopped Y mit Reifen X auf Mopped Z vergleichen.
Also die Frage eines 1000er Fahrers mit den Erfahrungen eines 650er Fahrers zu beantworten, ist m.E.n. nicht zielf√ľhrend.
Lack oben, Gummi unten.
Thorsten_K√∂hler  Offline
SV-Rider
 
Beiträge: 447
Wohnort: Krefeld
 


Nach oben
 

Re: Road 5 auf der Dicken

Beitrag#5 von Black Jack » 07.11.2018 23:50

Verschleiß am Vorderrad oder Hinterrad hängt nicht zuletzt von der Leistung ab. :mrgreen:
Black Jack  Offline
SV-Rider
 
Beiträge: 4020
Wohnort: Dormagen
 
Modell: SV1000S
Farbe: Silber YD8
Baujahr: 2003


Nach oben
 

Re: Road 5 auf der Dicken

Beitrag#6 von jubelroemer » 08.11.2018 7:40

Thorsten_K√∂hler hat geschrieben:Also die Frage eines 1000er Fahrers mit den Erfahrungen eines 650er Fahrers zu beantworten, ist m.E.n. nicht zielf√ľhrend.
Schon klar, die SV650 ist eine reifenfressende Bestie :wink: .
Die Aussagen die ich zitiert habe stammen von der R1200RS die von MOTORRAD als Testmotorrad f√ľr den Tourensportreifentest verwendet wurde. Gewichts- und leistungsm√§√üig sehr wohl mit z.B. einer SV1000 vergleichbar. Den erh√∂hten Verschlei√ü des Road5 am Vorderrad i.Vgl. zu anderen Reifen stelle ich trotzdem infrage, egal auf welchem Motorrad.

Black Jack hat geschrieben:Verschleiß am Vorderrad oder Hinterrad hängt nicht zuletzt von der Leistung ab. :mrgreen:
Grunds√§tzlich w√ľrde ich aber behaupten wollen, dass der Reifenverschlei√ü am ehesten vom Fahrstil und der Gegend wo man unterwegs ist abh√§ngt.

Flo hat geschrieben:Fährt sich einfach super.
Alles andere w√§re dann doch auch etwas entt√§uschend, wobei so ein Wohlf√ľhlgef√ľhl sich reifenmordend auswirken kann :wink: ;) bier .
ab 11:05 - wie geil ist das den !

Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Keep yourself alive

"The lightness is the secret" - M. T.
jubelroemer  Offline
SV-Rider
 
Beiträge: 9399
Wohnort: 72654
 


Nach oben
 

Re: Road 5 auf der Dicken

Beitrag#7 von Thorsten_K√∂hler » 08.11.2018 8:42

BMW Maße und Gewichte SV
Radstand 1527 mm 1430
Lenkkopfwinkel 62,3 ¬į 65,5
Nachlauf 114,8mm 98
Leergewicht vollgetankt 236 kg 216

Ich habe mal die technischen Daten verglichen, um was zur Fahrwerksgeometrie lesbar zu machen.
Bei Moppeds mit √§hnlicher Geometrie sind lt. Motorrad √ľbertragbar:
Grenzbereichverhalten; Haftung beim Beschleunigen und in Schräglage sowie der Lenkpräzision.
Jetzt kann sich jeder selber Gedanken machen.

@Jubelroemer
Du zitierst den Reifentest der Motorrad, beziehst aber gleichzeitig den Vergleich vom Angel mit ein.
Den hat die Motorrad doch bestimmt nicht auf ner SV650 gefahren?
Eher auch auf der R1200RS?
Und das ist nicht mehr mit der 650er zu vergleichen.
Schon wg. der Motorleistung.
Aber sicher macht die Fahrweise das meiste aus.

Der eine bremst nie hinten, daf√ľr beschleunigt der andere jedesmal volle Granate oder so √§hnlich.
Lack oben, Gummi unten.
Thorsten_K√∂hler  Offline
SV-Rider
 
Beiträge: 447
Wohnort: Krefeld
 


Nach oben
 

Re: Road 5 auf der Dicken

Beitrag#8 von jubelroemer » 09.11.2018 9:55

Thorsten_Köhler hat geschrieben:Aber sicher macht die Fahrweise das meiste aus.
K.A. ob du das jetzt ironisch gemeint hast, aber egal, ja das ist tatsächlich meine Meinung (und nicht zu vergessen, ich hatte es auch schon erwähnt, das Terrain wo das Moped bewegt wird :) sv ).

Die meisten meiner Aussagen/Zitate bezogen sich ja auf ......
Flo hat geschrieben:Laut reifen Händler soll der vorderreifen aber gleich schnell verschleissen wie hinten. Gibt's hier Erfahrung dazu?
..... den 1:1 - Verschleiß vorne/hinten. Der wurde ja auch schon in anderen Threads thematisiert.
ab 11:05 - wie geil ist das den !

Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Keep yourself alive

"The lightness is the secret" - M. T.
jubelroemer  Offline
SV-Rider
 
Beiträge: 9399
Wohnort: 72654
 


Nach oben
 

Re: Road 5 auf der Dicken

Beitrag#9 von IMSword » 09.11.2018 12:07

@römer
Das ist keine Meinung sondern eine Tatsache ;)
Kaum macht man's richtig, schon funktioniert's
IMSword  Offline
SVrider / Shop
 
Beiträge: 23650
Wohnort: GF/SAW
 
Modell: SV1000S
Farbe: Gr√ľn
Baujahr: 2003


Nach oben
 

Re: Road 5 auf der Dicken

Beitrag#10 von jubelroemer » 09.11.2018 12:51

Damit kann ich leben ;) bier .
ab 11:05 - wie geil ist das den !

Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt !

Keep yourself alive

"The lightness is the secret" - M. T.
jubelroemer  Offline
SV-Rider
 
Beiträge: 9399
Wohnort: 72654
 


Nach oben
 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste